Archiv der Kategorie: Lächeln

Maskenball?

Gezz, wo et ja Pflicht is, datt sich jeder umme Mund- und Nasenpartie verburkadieren muss, merke ich erstmal, datt dat auch wat Positivet hat, datt dat so is. Auf einmal is um mich herum irgendwie allet ein bissken schöner. Ja, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Lebens.Stücke, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unterwegs, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Anrüchiges.

Der Ort, auf dem man still verweilt, wird neuerdings ja aufgeteilt. Verrückt, jedoch – so will das Recht: drei Klos für dreierlei(!) Geschlecht. Für Ihn, für Sie und für Dazwischen fürs Defäkieren oder Pischen. Für Oberhausens Bürgertum gibt´s im Rathaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fundstücke, Humor, Kurioses, Lächeln, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Denk ma an die Liebe!

Düsseldorf heute:  frühlingsmild, blauer Himmel, Sonne pur und etwas Wind. Draußensein, Vogelgezwitscher statt pausenloser Nachrichten in den Ohren. Schafgeblöke in den Rheinwiesen, glücklich tollende Hunde, ein paar Jogger, Paare. Weit gucken, an nichts denken, nichts müssen. Nur sein. Und dat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Lächeln, Lebens.Stücke, Momente, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Das Gegenmittel. Wirkt. Garantiert.

Es reicht! Der Begriff Corona ist mittlerweile so lästig wie ein Schwarm Scheißhausfliegen und schleicht sich übers Ohr ins Hirn der Menschheit. Aktuell spuckt die alte Tante Gugel etwa 3.770.000.000 Ergebnisse aus, wenn man ihr das Wort Corona anbietet. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kurioses, Lächeln | Verschlagwortet mit , , | 15 Kommentare

Und dann war da noch…

…der schwerhörige Zuhälter, der letzte Nacht alle Huren umstellen wollte…😜 Dieser Beitrag wird aus Gründen des Dummweltschutzes 2x jährlich wiederverwendet.

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kurioses, Lächeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Das kaufe ich mir irgendwann einmal:

Irgendwann. Wenn Clorollia vorbei ist. Dann geh´ich wieder anne Bude. Und erfülle mir diesen scharfen Traum. Irgendwann. Ganz bestimmt. Hoffnung ist mein Lebensmittel. Currywurst meine Droge. Lo.

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kurioses, Lächeln | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Vom Grüßenmüssen.

Leute, die früher ich ungern nur grüsste, obwohl ich es doch vom Anstand her müsste, die grüsse ich heute – doch mit Abstand – von weitem. Danke Corona! So ändern sich Zeiten! Lo. Gestern dicht. Heute Dichter.  

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedichte-Kiste, Gedichtekiste, Gedichtet, Humor, Lächeln | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Es gibt auch noch gute Nachrichten.

Da geht einem doch das Herz auf…

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurioses, Lächeln, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit | 25 Kommentare

Luftnot durch Heiko Maas?

Kinder, als wenn et nich schon schlimm genug wäre mit all dem Gedöns um dieses Clorolia, wat sich momentan inne Welt verbreitet! Ich geb et zu: ich bin nur noch drauf am achten, oppich vielleicht Husten, Halskratzen oder Probleme mitte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Ruhrpott | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Stubenarrest..

…weil doch so viele Großeltern und Enkel in diesen Tagen coronabedingt getrennt voneinander Stubenarrest haben… Grafik: Lo-kohlenspott/Canva

Veröffentlicht unter Allgemein, Lächeln, Lebens.Stücke, Momente | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare