Archiv der Kategorie: Gedichte-Kiste

Wat ´ne taube Taube!

Wat ´ne taube Taube! Tief im Plumeau auf Matratze, wo ich selig träumend ratze, glaubte ich, datt ich wat hörte, wat beim Schlummern mich sehr störte. Früh am Morgen, kurz vorm Dämmern, hör ich wat am Fenster hämmern! Kerl, verflixt! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Gedichte-Kiste, Gedichtekiste, Gedichtet, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Ruhrpott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Von Jetzt bis Irgendwann.

Von Jetzt bis Irgendwann. Komisch. Gerade war doch noch Jetzt. Da! Jetzt schon wieder! Jetzt ist immer so schnell vorbei. Entfernt sich. Wird zum Gerade eben noch, dann zum Vorhin, zum Gestern, zum Vorgestern, zum Neulich, zum Damals, zum Einst, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedichte-Kiste, Gedichtekiste, Gedichtet, Momente | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 19 Kommentare

Vom Liebesfeuer bis zum Ungeheuer.

Vom Liebesfeuer bis zum Ungeheuer Vor der Heirat: Abenteuer, Lust auf Liebe, nackte Haut. Taumelnd, blind vor Liebesfeuer Schwur auf ewig, schnell getraut. Sie ist, wie es sich bald schon zeigt dem Mammon gar nicht abgeneigt, hat heimlich sich was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedichte-Kiste, Gedichtekiste, Gedichtet, Kurioses, Lächeln, LebensStücke | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Vom Grüßenmüssen.

Leute, die früher ich ungern nur grüsste, obwohl ich es doch vom Anstand her müsste, die grüsse ich heute – doch mit Abstand – von weitem. Danke Corona! So ändern sich Zeiten! Lo. Gestern dicht. Heute Dichter.  

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedichte-Kiste, Gedichtekiste, Gedichtet, Humor, Lächeln | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Lebenstöne.

Lebenstöne. Mal Dur, mal Moll, und manchmal Fis, ganz ähnlich es im Leben ist. Mal geht es rauf, mal runter, weiter, genau, wie auf der Töne Leiter. Doch, was im Leben Du auch treibst, gib acht, dass Du im Takte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedichte-Kiste, Gedichtet, Lebens.Stücke | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Der Reimzwang.

Der Reimzwang Der Reimzwang zwingt oft auch für Stunden, ob man es mag – oder es hasst, so lange, bis er das gefunden, was gut und recht ins Versmaß passt. ©Lothar Lange Es scheint vielleicht eine Macke zu sein, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedichte-Kiste, Gedichtekiste, Gedichtet, Kunst, Kurioses | Verschlagwortet mit , , , , , | 20 Kommentare

Käse-Schicksal.

  Käse-Schicksal. Es ging einmal ein alter Käse zu seinem Arzt – zwecks Anamnese. Nach reichlicher Prüfung sprach der zu dem Knilch: „Mein Freund, Sie leiden an zu fetter Milch! Die Diagnose, Sie Ärmster: Sie werden bald tot sein….“. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte-Kiste, Gedichtekiste, Gedichtet, Humor, Kurioses, Lächeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

Von schwerer Besessenheit gezeichnet…

So´n Korbstuhl stöhnt von Zeit zu Zeit aufgrund schwerster Besessenheit. Verbiegt sich krumm und hat zu leiden. Vielleicht soll´t  er dicke Ärsche meiden. Lo Gestern dicht. Heute Dichter.

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedichte-Kiste, Gedichtet, Humor, Lächeln | Verschlagwortet mit , , , , , | 18 Kommentare

Blubb.

Gestatten? – sprach der Fisch, mein Name ist Blubb. 🐟 Ich bin der Chef hier vom Fischeclub. Wir mögen als Futter Euer Brot und auch Schnaken.🦟 Nur nicht Eure Würmer. Die haben oft Haken.

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedichte-Kiste, Gedichtet, Humor, Kurioses, Momente, Reisen, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Scha(r)fe Frühlingsgefühle.

Es träumte beim Grasen einst ein Schaf und dachte so über sein Leben nach. Dann sprach es:: „Ich? Ein Herdentier? Ich glaub, das ist nicht ganz mein Bier. Mit andren Schafen rumzugrasen? Um mit Geblök mich aufzublasen? In großer Herde? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedichte-Kiste, Gedichtet, Humor, Lächeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare