Schlagwort-Archive: Ruhrgebiet

August 1961: Mauerbau und der erste Fernseher.

Soll das wirklich schon 60 Jahre her sein? Ich erinnere mich noch sehr genau an diesen 13. August 1961. Es war ein Sonntag – und ich war gerade zehn Jahre alt und wohnte mit meiner Mutter in Gelsenkirchen-Erle in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erinnerungen, Kindheit im Pott, LebensStücke, Momente | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

ALDI macht alt.

Eigentlich fühle ich mich ja frisch, fit und richtig gut beweglich. Kein Weg ist mir zum Laufen zu weit, kein Berg zu hoch und auch keine Treppe zu steil. Und meine Radtouren durch den Pott und dat Rheinland mache ich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Damals, Emscherland, Erinnerungen, Fundstücke, Kindheit im Pott, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Lebens.Stücke, LebensStücke, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Welch ein (Un)glück…

Mülheim/Ruhr – Grenze Oberhausen Ich habe heute morgen sehr bewusst gespürt, welch´großes Glück es doch ist, ein Dach über dem Kopf zu haben und im eigenen Bett schlafen zu können… …und wie viele tausend Dinge ich doch besitze, von denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebens.Stücke, Momente, Momente | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Filmemacher Adolf Winkelmann wird 75 – und ein Buch

Heute wird der Dortmunder Regisseur Adolf Winkelmann  75 Jahre jung. Die Ruhrbarone widmen ihm hierzu einen wirklich lesenswerten Beitrag: RUHRBARONE: „Der die Bilder das Fliegen lehrt“ Passend zu diesem Datum erschien vor wenigen Tagen Adolf Winkelmanns neues Buch „Die Bilder, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Kohlenpott, Kultur, Kunst, Literatur, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Neuerscheinung ab Ostern im Pott: Die Bilder, der Boschmann und ich

So viel Geduld muss sein. Die Druckfarbe braucht nur noch wenige Tage zum Trocknen, dann kann sich dieses neue Buch von seinen allerbesten Seiten all denen zeigen, die gerne einmal einen Blick hinter die Kulissen der Filmemacherei aus erster Hand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Es ist wieder Pommes-Zeit!

Die Zeit von Anfang März bis Ende Februar ist besonders gut geeignet für den Genuss von Pommes. Man sollte diese kurze Zeit also nutzen. Pommes können auch wirksam gegen Hungergefühle in der Fastenzeit eingesetzt werden. ?

Veröffentlicht unter Allgemein, Lächeln, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare

Von Sonne, einem Ballermann und Zufallskunst in Oberhausens City

Heute in der Oberhausener City: es ist Februar, und wir haben ein Wetter zum Hemdhochheben: die Sonne strahlt so warm, „datt einem dat Kaffeewasser inne Buxe fast am Kochen fängt“, wie man hier bei uns durchaus vernehmen könnte. Die fußläufige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Kohlenpott, Lebens.Stücke, Momente, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Anrüchiges aus der Literaturwerkstatt.Ruhr: der Köttelbecken-Traum.

Achtung, jetzt wird es etwas anrüchig, denn es geht um die „Köttelbecke“. So nennt man bei uns im Ruhrgebiet die schmalen, offenen Abwasserkanäle, aus denen es – ganz besonders im Sommer – nicht gerade nach Veilchen duftet. Eines Nachts hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Ein Pott voll Buntes

Ich mag ihn, den Herbst. Wenn es draußen „schubbig“ (nass und ungemütlich) ist, gern drinnen, mit Kuscheldecke, Tee und Muße, einem Buch oder Musik. Doch am allerliebsten natürlich draussen, im Wald – dort wo das Laub mit Rot-, Orange- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ruhrpott, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Kulturkniften! Sowat von lecker!

„Die Sonne schien ihm auf die Kniften, da ging ihm die Sanella stiften!“ Wat ’ne Knifte is? Dat is ’n bei uns im Pott ein Butterbrot mit „ordentlich wat drauf“ (Wurst, Käse oder auch schomma wat Süßet). Egal. Hauptsache richtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kultur, Kunst, Kurioses, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Watt et nich allet gibt!, Werbung, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare