Archiv der Kategorie: Allgemein

Flugscham und Buxenstolz.

< Scham is ja gezz ganz groß in Mode. Erst kam ja die Flugscham, eine Erfindung aus Schweden (flygskam), und wenn ich dat richtig verstanden habe, fliegt man zwar weiterhin preiswert inner ganzen Weltgeschichte rum, wichtig ist nur, datt man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Ein Pott gemischter Bahnsalat.

Wer schon einmal in Amsterdam, London, Berlin oder in Hamburg mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs gewesen ist, kennt dat: pure Eintönigkeit. Meistens nur ein Fahrschein für allet, nur ein Verkehrsbetrieb, allet irgendwie phantasielos. Da lobe ich mir doch die Vielfalt hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Kohlenpott, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , | 26 Kommentare

Wurst ist alle.

Eine sehr alte Traditionsmetzgerei auf der Bochumer Straße in Gelsenkirchen-Ückendorf hat schon seit 2018 für immer geschlossen, und diesen Beutel von innen an die Türe des immer noch leerstehenden Ladens gehängt. Respekt für diesen Galgenhumor.   Foto: Hennaja/Gelsenkirchener Geschichten  

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Momente, Ruhrpott, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Arsch hoch!

Froos Neuss!  Gezz mal ehrlich: isset nich komisch, wenne gefragt wirss, oppe auch gut “rübergekommen” biss, in dat neue Jahr? Na, logo, bisse rübergekommen! Wahrscheinlich haben et sogar alle geschafft. Jedenfalls kenn´ ich keinen, der da noch im alten Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kohlenpott, Lächeln, Lebens.Stücke, Momente, Momente, Podcast, Ruhrgebiet, Ruhrpott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Knallfrisch.

Hihi, wäre das lustig, wenn es in der ersten böllerfreien Silvesternacht draußen ganz schlimm nach frischer Luft stinken würde.

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kurioses, Lächeln | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Nächtliches Schrumpelbaden auf Malle.

Wattet nich allet gibt! Lange, sehr lange ist es her, als der Samstag noch einen zweiten Namen hatte. Nämlich Badetag. Da kam die Zinkwanne in die gute Stube, Wasser wurde auf dem Kohleofen erhitzt und in die Wanne gegossen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fundstücke, Humor, Kindheit im Pott, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, LebensStücke, Reisen, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unglaubliches | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Das Leben hat kein Schutzgeländer.

Während sich die Welt um einen herum in friedlich engelssüßer Glühwein-Kling-Glöckchen-Bratapfel-Feiertags-Simmung befindet, kann es durchaus vorkommen, dass sich bei all dem schönen Weihnachtsgefühl tatsächlich auch stille Momente der sich vielfach gegenseitig gewünschten Besinnlichkeit einstellen, in denen man sich an einst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erinnerungen, Momente, Momente | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Oh stille mich…

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Lächeln, Weihnachten im Pott, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

„Kalt erwischt!“ Geschichtenkino Oberhausen. Für Leselauscher ab sechs.

Wie? Der Winter fällt aus? Peter Piek, der Igel, traut seinen Ohren kaum. Was sollen die anderen Tiere jetzt bloß mit ihren Wintersachen tun? Na klar, sie machen einen Flohmarkt! Und schon beginnen sie hin und her zu tauschen: aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Vorlesen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Lebenserwartung is Kokolores.

*Sie haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von 83 Jahren* Wer? Ich? Nö, hab ich nicht. Wer behauptet denn sowatt? Hörnse mal: ich hab doch keine Lebenserwartung! Wat soll ich denn damit? Ich bin doch am leben. Und dat sogar schon lange. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare