Archiv der Kategorie: Wortspielereien

Kohlenspott beim Ruhrpodcast. Jeder Mensch hat eine Geschichte.

Als ich vor wenigen Tagen mit meiner Limousine auf dem Weg von Oberhausen nach Duisburg unterwegs war, verspürte ich kurz vor dem Ziel plötzlich so ein leichtes Kribbeln im Bauch – und dass die Pumpe in meiner Brust es etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kohlenspott zum Hören, Lächeln, Podcast, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Zuvielgesellschaft. Von platzenden Hosen und Frieden

Vor wenigen Tagen wurde ich in einem Podcastgespräch vom Moderator gefragt, wie ich denn wohl auf die Ideen meiner Kohlenspott-Beiträge komme. Ich konnte sinngemäß nur antworten, dass ich schon immer einen gewissen Wortwitz sehr mochte und manche Alltagssituation in mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 50er Jahre, Allgemein, Lebens.Stücke, Momente, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Super-Bowle war alle.

Verdelli, obwohl ich mir ja nichts aus süßen Mischgetränken mache, habe ich überall nach dieser tollen Bowle gesucht, von der seit Tagen die Rede war: dieser amerikanischen Super-Bowle, die man auch nur für eine Nacht genießen kann. Nix zu machen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Kleingeisterbahn.

Ich liebe pfiffige Wortschöpfungen. Während mir allein das Merken einer Telefonnummer oder das Lösen einer so furchtbar komplizierten Rechenaufgabe, wie das Addieren von drei Zahlen nur mit äusserster Anstrengung gelingt und jeder Versuch, ein Sudoku einmal zuende zu bekommen, bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fundstücke, Kurioses, Lächeln, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

„Wenn der Mutter mal wat passiert…“

Verdelli: heute bekam ich unfreiwillig beim Einkaufen einen Gesprächsfetzen mit: „Mein Mann sacht, wenn der Mutter mal wat passiert, dann will er ihre Wohnung verkaufen…“ Und spontan kommt mir so in den Sinn, was wohl wäre, wenn der Mutter wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor, Kurioses, Lächeln, Ruhrpott, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Ruhrgebietssprache: Von Duppa bis Kabachel

Sprache, so sacht man, is sich ja immer am verändern. Dat stimmt auch: dat ist ein ewigen Prozess. Kommt wat Neuet hinzu, geht auffe andere Seite wat verloren. Dat merksse, wenne mal mit alten Leuten sprichs. Die benutzen Wörter, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Kohlenpott, Literatur, LITERATURWERKSTATT RUHR, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Von der Melonia übers SPIEGELei zum Kohlenspott.

Verdelli! Da hat Bloggerfreund Jules van der Ley  ja ein dollet Brett losgetreten! “Eine Sammlung historischer Bloggeschichten” A U F R U F ! Schreibe deine eigene Bloggeschichte, erkläre den Namen deines Blogs, zeige deinen ersten Blogeintrag und verlinke zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erinnerungen, Lächeln, Lebens.Stücke, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Ich kaufe mir ´ne Klarsichthülle. Ein Durchblickversuch.

Verdelli, am liebsten wär´ ich für´n Verbot gegen dieset Corona. Ich mein´, dat mit diesem Virus ist ja schon schlimm genuch, ich nehm´et auch ernst. Aber Du kriss ja sogar dann schlimme Nebenwirkungen, obwohl Du et gar nich hass, wat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Lebens.Stücke, Momente, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unterwegs, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 12 Kommentare

Literaturwerkstatt.Ruhr: Von Lotte, dem Pferd des Klüngelskerls.

Neues aus der Literaturwerkstatt.Ruhr: Kreative Menschen „vonne Ruhr“ haben sich in den letzten Monaten zur Literaturwerkstatt.Ruhr zusammengetan – und sich im weltweit einzigen Filmstudio mit eigenem Taubenschlag bei Werner Boschmann in Bottrop unter Beachtung aller notwendigen Sicherheitsregeln vor die Kameras … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Emscherland, Erinnerungen, Gedichtekiste, Gedichtet, Kindheit im Pott, Kohlenpott, Kohlenspott zum Hören, Kultur, Kunst, Lebens.Stücke, Literatur, LITERATURWERKSTATT RUHR, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Werbung, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kommt Literatur von Liter? Der Flachmann im Bücherschrank.

Kannet sein, datt auch Männer sowatt, wie ’n eingebauten Nestbautrieb in sich haben, der dann, wenn allet so am Blühen fängt, inne Gänge kommt, und einen dazu bringt, Überflüssiget aussem Nest zu schmeissen, für um Platz für Neuet zu machen? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kultur, Kunst, Kurioses, Lächeln, Literatur, Momente, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unglaubliches, Unterwegs, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare