Archiv der Kategorie: Kurioses

Marilyn Monroe lebt. In Altenessen.

Verdelli, wat rennt die Zeit – und ich bin selbst überrascht: wie schnell is nix geschrieben! Fast wieder einen Monat lang. Kreative Pause? Nö. Ich habe einfach einmal das Kreative in andere Aktivitäten einfließen lassen, zum Beispiel dem Ausprobieren der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurioses, Lächeln, Momente, Ruhrpott, Unglaubliches, Unterwegs, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 22 Kommentare

Wo wohnen die meisten Neger in Deutschland?

Mal Hand aufs Herz: darf man so eine Frage überhaupt stellen? Ja, und das mit ruhigem Gewissen, denn hier geht es schlicht um den Familiennamen. Ernst Neger war der prominenteste Träger dieses Familiennamen. Sein Vermächtnis sind Stimmungslieder, wie: „So ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurioses, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Die wahre Wochenschau.

Verdelli! Gezz mal ehrlich: wat war die Welt doch noch einfach, als ein Jahr nur 52 Wochen besaß. Gut, die Flurwoche gezz mal nich mitgezählt. Aber heute? Da hagelt et doch nur noch Wochen! Und jeden Tag kommen Neue hinzu! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kurioses, Lächeln, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , | 24 Kommentare

Was kostet ein Knaller?

Verdelli,  weil ich nicht weiss, was so eine SmartWatch alles kann, habe ich mich auch bisher nicht für so einen Osnik interessiert. Ich trage seit vielen Jahren eine einfache, aber schöne und zuverlässige „Pilotenuhr“, die es einmal an der Tankstelle für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kurioses, Lächeln, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt!, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Blutbad? Japan hackt seine Bürger!

Verdelli, da fehlen einem die Worte: als ob es nicht schon genug Krisen auf der Welt gibt!    

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurioses, Lächeln, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , | 25 Kommentare

Wer kennt die Adresse?

Als ich den Supermarkt verlasse, erblicke ich dieses Auto, das vermutlich gewollt so unübersehbar dort vor dem Portal abgestellt wurde, und lese seine Botschaft. Au fein, nachdem sich die Menscheit seit eh und je auf der Suche nach dem Glück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kurioses, Lächeln, Watt et nich allet gibt!, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , | 19 Kommentare

Sorry. Ich bin Nicht-Bettnässer.

          Ein Mensch, der ins Bett pinkelt, ist ein Bettnässer. Ich pinkle nicht ins Bett. Ergo bin ich ein Nicht-Bettnässer. Ich frage ich mich, was da sprachlich falsch läuft, wenn man Menschen, die nicht rauchen, ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kurioses, Lächeln, Lebens.Stücke, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Kauft! Kauft! Kauft! Das Ende naht!

Das kommt davon, wenn man sich auf seine normale regionale Tageszeitung verlässt: man bekommt nicht alles Wichtige mit. Wie konnte ich es denn ahnen, dass morgen alle Lebensmittel weg sind,  die Welt untergeht, das Geld wertlos wird? Naiv komme ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurioses, Unglaubliches | 18 Kommentare

Spielzeugschätze: Knatterboot & Haribo-Flieger

  Wieder ein paar uralte Spielzeugschätzchen aus meiner Kiste: zuerst ein kleines, blechernes Knatterboot. Zum Staunen. Weil es ganz ohne Motor schön laut knatternd davontuckert. Etwa um 1948 in der US-Zone (Nürnberg) gebaut, ca. 17 x 6 x 6 cm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 50er Jahre, Allgemein, Damals, Die Läden meiner Kindheit, Kindheit im Pott, Kurioses, Lebens.Stücke, LebensStücke, Spielzeugträume in den 50ern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

SonnTag.

Isset nich furchtbar? Gerade heute stelle ich fest, dass mir die Sonnencreme ausgegangen ist. Tube leer. Es ist Sonntag – und die Geschäfte haben zu. Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kurioses, Lächeln, Lebens.Stücke | Verschlagwortet mit , | 22 Kommentare