Archiv der Kategorie: Erinnerungen

„Häimat“ oder „Gelsenkirchen ist nicht weit.“

Zugegeben: was haben wir uns hier im Pott früher oft beömmelt über die – auf uns Kinder alt wirkenden Menschen, die immer von ihrer „Hääimat“ sprachen, die sie verlassen mussten. Meine Mutter stammte auch aus Ostpreußen, jammerte zwar nicht, sprach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 50er Jahre, Allgemein, Damals, Emscherland, Erinnerungen, Kohlenpott, Lebens.Stücke, LebensStücke, Ruhrgebiet, Ruhrpott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Gelsenkirchener Platt. Für auffe Ohren.

Gelsenkirchen. „Von da komm ich wech.“ Genauer gesag, aus Gelsenkirchen-Erle. Aufgewachsen in einer winzigen Zweizimmerwohnung mit Kohleofen und ohne Bad, aber mit Klo auf halber Treppe, das wir uns mit den Düften von Omma Urbanski und denen der Familie Karbowski … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 50er Jahre, Allgemein, Damals, Emscherland, Erinnerungen, Fundstücke, Gedichte-Kiste, Gedichtekiste, Gedichtet, Humor, Kindheit im Pott, Kohlenpott, Kohlenspott zum Hören, Kultur, Lächeln, Podcast, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Vorlesen, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 18 Kommentare

Rückspiegel: Klassenclown

In meinem (Rück-)Spiegel sehe ich manchmal das Kind, das immer gern den Klassenclown gab, weil es damit ablenken konnte von dem, was es nicht hatte, nicht konnte, oder nicht war, oder weil es einfach auch nur „dazugehören“ wollte – und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erinnerungen, Lebens.Stücke | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Das Leben hat kein Schutzgeländer.

Während sich die Welt um einen herum in friedlich engelssüßer Glühwein-Kling-Glöckchen-Bratapfel-Feiertags-Simmung befindet, kann es durchaus vorkommen, dass sich bei all dem schönen Weihnachtsgefühl tatsächlich auch stille Momente der sich vielfach gegenseitig gewünschten Besinnlichkeit einstellen, in denen man sich an einst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erinnerungen, Momente, Momente | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Maria, die Trümmerfrau aus dem Rama-Karton.

Seit ungezählten Jahren schlummert in unserem Keller ein uralter Rama-Karton, der nur einmal im Jahr – in der Adventszeit – hervorgeholt und vorsichtig geöffnet wird, denn darin befindet sich ein uralter kleiner Holzstall und in alte Zeitungen eingewickelte bunte Krippenfiguren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Damals, Erinnerungen, Fundstücke, Humor, Kindheit im Pott, Lächeln, Ruhrgebiet, Watt et nich allet gibt!, Weihnachten im Pott | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

„Wiedersehen“ mit Giorgio Moroder.

Ich hatte es fast schon vergessen. Vergessen, dass ich vor mehr als vier Jahrzehnten davon träumte, einmal „reich, berühmt und glücklich“ zu werden. Die Haare lang, und schon allein dafür von der älteren Generation als „Gammler“ betitelt, die Zukunft ungewiss, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Damals, Erinnerungen, Momente | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 9 Kommentare