Archiv der Kategorie: Watt et nich allet gibt!

Kippenschnipper

Wer Kippen in die Gegend schnippt, und so die Landschaft arg versippt, dem haut was deftig auf die Rippen und stopft ihm obendrein die Kippen zum Fraß in seine Raucherlippen!  Lo. Dabei gab es einmal eine Zeit, in der eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 50er Jahre, Damals, Erinnerungen, Gedichte-Kiste, Gedichtekiste, Gedichtet, Unterwegs, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Ich kaufe mir ´ne Klarsichthülle. Ein Durchblickversuch.

Verdelli, am liebsten wär´ ich für´n Verbot gegen dieset Corona. Ich mein´, dat mit diesem Virus ist ja schon schlimm genuch, ich nehm´et auch ernst. Aber Du kriss ja sogar dann schlimme Nebenwirkungen, obwohl Du et gar nich hass, wat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Lebens.Stücke, Momente, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unterwegs, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 12 Kommentare

Es ist wieder Pommes-Zeit!

Die Zeit von Anfang März bis Ende Februar ist besonders gut geeignet für den Genuss von Pommes. Man sollte diese kurze Zeit also nutzen. Pommes können auch wirksam gegen Hungergefühle in der Fastenzeit eingesetzt werden. ?

Veröffentlicht unter Allgemein, Lächeln, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare

Kommt Literatur von Liter? Der Flachmann im Bücherschrank.

Kannet sein, datt auch Männer sowatt, wie ’n eingebauten Nestbautrieb in sich haben, der dann, wenn allet so am Blühen fängt, inne Gänge kommt, und einen dazu bringt, Überflüssiget aussem Nest zu schmeissen, für um Platz für Neuet zu machen? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kultur, Kunst, Kurioses, Lächeln, Literatur, Momente, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unglaubliches, Unterwegs, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Von frommen Pflaumen oder Habemus Pflau Memus

Verdelli! So, wie andere Leute auf dem ollen Dachboden oder im Keller alte Schätze bergen, finde ich soeben auf einer älteren Festplatte alte Texte, die ich irgendwann einmal verfasst, aber dann vergessen habe. Und passend zur aktuellen Diskussion über Kirche, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Lächeln, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

Februar 2034: immer noch allet dicht.

Kerl verflixt – wo Du hinguckst: allet dicht! Und dat schon die ganzen Jahre. Gezz is schon wieder Februar. Februar 2034. Wat die Zeit doch am rennen is… Und dann bisse Dich am erinnern, wie dat damals war, als allet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Zufallskunst. Versehentlicher Farbrausch.

Verdelli, manchmal fällt einem einfach wat Schönet zu. So, wie mir gestern – eigentlich nix weltbewegendet, aber wat, wat mich freute. Ich fotografierte mein altet Blechspielzeug, von dem ich mich aktuell trenne, weil dat meiste davon seit Jahrzehnten in dunklen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fundstücke, Lebens.Stücke, Malen, Momente, Ruhrpott, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Maria, die Trümmerfrau aus dem Rama-Karton.

Seit ungezählten Jahren schlummert in unserem Keller ein uralter Rama-Karton, der nur einmal im Jahr – in der Adventszeit – hervorgeholt und vorsichtig geöffnet wird, denn darin befindet sich ein uralter kleiner Holzstall und in alte Zeitungen eingewickelte bunte Krippenfiguren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Damals, Erinnerungen, Fundstücke, Humor, Kindheit im Pott, Lächeln, Ruhrgebiet, Watt et nich allet gibt!, Weihnachten im Pott | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

Dieset Jahr is allet anders.

Quo vadis? Oder, wie man bei uns im Ruhrgebiet sagt: „Wo gehsse? – Wo willze hin?“ So waret doch, oder? Jedesmal, wenne früher um diese besinnungslose Zeit durche City gegangen biss, hasse nur noch gehetzte Menschen gesehen: jeder musste ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Lebens.Stücke, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Watt et nich allet gibt!, Weihnachten im Pott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Neu! Kinderlärm-Schalldämpfer bei Aldi!

Verdelli, als ich noch ´n kleiner Köttel war, also im vorigen Jahrhundert , da war et ganz normal, dattet viele Familien gab, die „die Bude voll mit Blagen“ hatten. Da waren sieben bis zehn Kinder nix Besonderet und bei denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Fundstücke, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare