Archiv der Kategorie: Watt et nich allet gibt!

Von Erwin mittem Schlach inner Buxe. Eine Vorbilderbuch-Empfehlung.

Es war die Zeit der Beatles, so um 1966, da wollte ich gern so sein wie Erwin Plaschke aus der Zechensiedlung „Graf Bismarck“ in Buer-Erle. Niemand aus der Gegend nannte ihn beim Vornamen. Erwin, dat war „der Plaschke“. Sein Markenzeichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Emscherland, Fundstücke, Kindheit im Pott, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Lebens.Stücke, LITERATURWERKSTATT RUHR, Momente, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Begeh- und behüpfbares Kunstwerk über dem Rhein-Herne-Kanal: Slinky Springs To Fame

Isset nich schön? Allet is wieder am Blühen, allet sprießt, et wird bunt, dat Auge freut sich und dat Herz is am Hüppen! Frühling. Dat macht Gefühle, da möchteste am liebsten dat Hemd hochheben und … tanzen. Oder Du gehst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Kohlenpott, Kunst, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Unterwegs, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Von verschwundenen Socken und ihren Gefühlen. Und unschuldigen Waschmaschinen.

Kleine Socke – große Wirkung! Um mich aufs nächste Leselauschen in der Schule vorzubereiten, suchte ich gestern in der Oberhausener Kinderbibliothek nach neuem Vorlesestoff. Kinder mögen spannende Detektivgeschichten, die Kleineren mögen „Nick Nase“, die Größeren finden „Kwiatkowski“ cool. Tja, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kurioses, Lächeln, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Gelöst: das Rätsel um den Lummerbraten.

Verdelli! Is dat nich komisch? Da wirsste uralt und hass in Deinem Leben schon viel gesehen, erlebt, gelernt – und gegessen. Und irgendwann krisse so´n lichten Moment, wo Du denx: „Moment mal! – Wieso hab ich mich dat nie gefragt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Der Köttelbeckentraum! Videokanal „Bücher vonne Ruhr“. Gucken.

Auch, wenn es wie ein Werbeblock klingt: ich mag sie, diese Ruhrgebiets-Bücher „Vonne Ruhr“ – aus dem vermutlich weltweit einzigen Verlag mit echtem Taubenschlag (!) auffem Dach, so, wie es sich für unsere Region gehört. Mitten in Bottrop. Und um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kohlenspott zum Hören, Kultur, Kunst, Literatur, LITERATURWERKSTATT RUHR, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unbezahlte Werbung, Unglaubliches, Vorlesen, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

TATORT: Wenn Willi Wuttke wütend wird. Das Original-Drehbuch.

In meiner Jugendblüte-Maienzeit konnte mir kein Rock-Konzert und keine Discothek laut genug sein. Vielleicht ist das auch der Grund dafür, dass ich heute nicht mehr besonders gut höre. Oftmals verstehe ich auch etwas falsch – manchmal zum Vergnügen meiner Enkel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Lebens.Stücke, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Glücksgefühle zum Schnäppchenpreis!

Isset nich so? Wat in den letzten Tagen so an Glückwünsche durche Gegend schwirrt: die ganze Luft is davon richtich am Flimmern: „Allet Gute für´t Neue Jahr!“ – „Viel Glück für 2024!“ „Happy new year!“ – „Froos Neuss!“ – „…und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Lebens.Stücke, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unbezahlte Werbung, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Weihnachtswünsche in den 50ern.

In einer meiner Schatzkisten schlummert eine alte Ausgabe der HÖRZU vom 10. Dezember 1955. Gestern kramte ich sie wieder einmal hervor, um darin zu blättern: und sofort tauchte ich ein in die Zeit der Pettycoats und des Wirtschaftswunders. Eine Zeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 50er Jahre, Allgemein, Damals, Erinnerungen, Kindheit im Pott, Lächeln, LebensStücke, Spielzeugträume in den 50ern, Watt et nich allet gibt!, Weihnachten im Pott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Maria, die Trümmerfrau aus dem Rama-Karton.

Seit ungezählten Jahren schlummert in unserem Keller ein uralter Rama-Karton, der nur einmal im Jahr – in der Adventszeit – hervorgeholt und vorsichtig geöffnet wird, denn darin befindet sich ein uralter kleiner Holzstall und in alte Zeitungen eingewickelte bunte Krippenfiguren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Damals, Erinnerungen, Fundstücke, Humor, Kindheit im Pott, Lächeln, Ruhrgebiet, Watt et nich allet gibt!, Weihnachten im Pott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Zum Schießen!

Nee, nee, neee…. Es baumeln schon wieder an vielen Fassaden diese Nikolaus-Papp-Kameraden! So mit Bart und mit Sack. Wer hat nur so´n Geschmack? Würd´ die Flinte zum Abschuss gern laden… Lo.

Veröffentlicht unter Humor, Kurioses, Lächeln, Watt et nich allet gibt!, Weihnachten im Pott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare