Schlagwort-Archive: Ruhrpott

Kunstkiosk Buer. Bunte Kunst und Leselauschen am Trinkhallentag

War das ein schöner Tag! Allein schon wettermässig war der diesjährige Trinkhallentag im Ruhrgebiet ein Tag zum „Hemdhochheben“. Der olle Petrus ist bestimmt ein Trinkhallenfan, der sich immer wieder mal heimlich zu uns ins Ruhrgebiet begibt, um sich anner Bude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Emscherland, Kohlenpott, Kultur, Kunst, Literatur, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unterwegs, Vorlesen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Man muss dem Kopp´ne Beschäftigung geben

„Man muss dem Kopp´ne Beschäftigung geben, damit der Körper keinen Blödsinn macht.“ Diesen Spruch hätte seine Omma immer gesacht, erzählte mir ein Freund einmal. Verdelli, und da is wat Wahret dran: früher – is noch gar nicht so lange her … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kohlenpott, Momente, Ruhrpott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

„Ich sehe häufig Dinge, die es nicht gibt.“ Winkelmann & das Dortmunder U.

In letzter Zeit führt mich der Weg von Oberhausen häufiger als früher nach Dortmund, genauer gesagt, zum Südfriedhof, der gleich beim quirlig schönen „szenigen“ Kreuzviertel mit seinen alten Häusern und den vielen Cafés und Kneipen liegt. Und bei jedem meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Die Bilder, der Boschmann und ich. Winkelmanns spannender Blick hinter die Kulissen des Films.

Seit ich als 12jähriger Kohlenpott-Knirps auf einem Hinterhof in Schalke bei den Dreharbeiten für eine Szene des Spielfilms „Das Lamm“ zusehen durfte, bin ich infiziert. Kameras, Scheinwerfer und die Atmosphäre bei Dreharbeiten üben einen besonderen Reiz auf mich aus. Durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kindheit im Pott, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Kein Signal. Nur Nepp.

Et war einmal…, und dat is kein Märchen, sondern et soll ja tatsächlich vor langer Zeit so gewesen sein, datt et „Tugenden“ gab. Verdelli, wie erklärt man, wat ´ne Tugend is? Vielleicht so, datt, wenn man sich so verhält, datt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unterwegs, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Grausam, dat Bunte.

Wir Ruhrgebietler haben et nich einfach. Fast unser ganzet Leben haben wir mit wunderbaren Grautönen um uns herum gelebt. Ein breitet Farbspektrum von edlem Koksgrau bis zu fettem Kohlenschwarz umgab uns, sogar der Himmel über uns zeigte sich, bis auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Damals, Emscherland, Erinnerungen, Humor, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Ruhrpott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Wat is ein Luftkotelett?

Hömma! Gezz gibt et wat für zum Raten: Wat ist ein Luftkotelett? So viel schomma vorweg: et is nix zum Essen. Na? Kommsse nich drauf? Ich verrate et ganz am Schluss. So, wie es vermutlich in jeder anderen Sprachlandschaft Begriffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Emscherland, Kohlenpott, Lächeln, Literatur, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Bissken Ruhrdeutsch – schlüpfrig.

Ruhrdeutsche Lebensweisheit. Die Bewährtheit dieses guten Rates wird hiermit bestätigt.    

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Ruhrpott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Bissken Ruhrdeutsch (3)

Dat Wort für zu Pfingsten. …aus den Gelsenkirchener Geschichten

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Ruhrpott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kohlenpott. Wo ist der Köttelbeckenduft?

Verdelli, hier bei uns anner Ruhr stimmt doch wat nich! Allet weg! Die Zechen, unser schöner grauer Smog, der uns Ruhris beim Kanalbaden vor Sonnenbrand schützte, der edelschwattglänzende Ruß auffe Fensterbänke, auffe Wäsche, auffe Autos, die wunderbaren laut pressenden, zischenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Emscherland, Erinnerungen, Kindheit im Pott, Kohlenpott, Kultur, Ruhrgebiet, Ruhrpott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare