Archiv der Kategorie: Uncategorized

Eierkocher & Zufallskunst

So, fettich mit Eierbemalen! Jedet Jahr glüht bei uns zu Karlfreitag der Eierkocher. Und jedet Jahr versuchen wir, mit diesen bunten Glibberstäbchen ein schönet Muster auffe kochend heissen Eier zu kriegen. Dat klappt eigentlich nie. Wat klappt, dat is dat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Wo wohnen die meisten Neger in Deutschland?

Mal Hand aufs Herz: darf man so eine Frage überhaupt stellen? Ja, und das mit ruhigem Gewissen, denn hier geht es ganz ohne Hintergedanken schlicht um den Familiennamen. Ernst Neger war der prominenteste Träger dieses Familiennamen. Sein Vermächtnis sind Stimmungslieder, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurioses, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Arsch hoch!

Froos Neuss!  Gezz mal ehrlich: isset nich komisch, wenne gefragt wirss, oppe auch gut “rübergekommen” biss, in dat neue Jahr? Na, logo, bisse rübergekommen! Wahrscheinlich haben et sogar alle geschafft. Jedenfalls kenn´ ich keinen, der da noch im alten Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kohlenpott, Kohlenspott zum Hören, Kurioses, Lächeln, Lebens.Stücke, Momente, Momente, Podcast, Ruhrgebiet, Ruhrpott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Kinderträume aus Blech in den 50ern und danach.

  „Wenn die Haare weiß werden, werden die Erinnerungen grün.“ Ja, und ich erinnere mich sehr gern… …an die Zeiten, in denen mir ich als kleiner Knirps die Nase am Schaufenster des kleinen Spielwarenladens „Herden“ in Gelsenkirchen-Erle plattdrückte, weil sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 50er Jahre, Allgemein, Damals, Die Läden meiner Kindheit, Kindheit im Pott, Lebens.Stücke, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Ein Kommentar

Abschied vom Stammhalter

Es ist so traurig:  unser geliebter Stammhalter hatte nur ein kurzes Leben. Gerade einmal acht Jahre wurde er alt. Und nun wollte er einfach nicht mehr. Zugegeben:  es war nicht nett von uns, dass wir ihn die meiste Zeit des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor, Kurioses, Lächeln, Lebens.Stücke, Momente, Uncategorized, Watt et nich allet gibt!, Weihnachten im Pott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

15 Jahre Gelsenkirchener Geschichten!

Irgendjemand gab mir 2007 den Tipp, doch einmal im Internet bei den Gelsenkirchener Geschichten nachzuschauen: dort würde ganz viel über Gelsenkirchen zu finden sein, vielleicht wäre das was für mich…. 22. September 2007 Ich tippe www.gelsenkirchener-geschichten.de in die Tastatur. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Kohlenpott, Kultur, Kunst, Podcast, Ruhrpott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wann küsst sie mich endlich?

Für den Fall, dass mich die Muse einmal plötzlich überfällt und mich küsst, bin ich allerbestens vorbereitet: auf meiner Staffelei wartet eine weiße Leinwand schon seit längerer Zeit auf diesen amourös-leidenschaftlichen Augenblick, Pinsel und die Farben liegen griff- und mischbereit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Malen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Anrüchiges aus der Literaturwerkstatt.Ruhr: der Köttelbecken-Traum.

Achtung, jetzt wird es etwas anrüchig, denn es geht um die „Köttelbecke“. So nennt man bei uns im Ruhrgebiet die schmalen, offenen Abwasserkanäle, aus denen es – ganz besonders im Sommer – nicht gerade nach Veilchen duftet. Eines Nachts hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Gelsenkirchener Platt. Für auffe Ohren.

Gelsenkirchen. „Von da komm ich wech.“ Genauer gesag, aus Gelsenkirchen-Erle. Aufgewachsen in einer winzigen Zweizimmerwohnung mit Kohleofen und ohne Bad, aber mit Klo auf halber Treppe, das wir uns mit den Düften von Omma Urbanski und denen der Familie Karbowski … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 50er Jahre, Allgemein, Damals, Emscherland, Erinnerungen, Fundstücke, Gedichte-Kiste, Gedichtekiste, Gedichtet, Humor, Kindheit im Pott, Kohlenpott, Kohlenspott zum Hören, Kultur, Lächeln, Podcast, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Vorlesen, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 18 Kommentare

Wat ´ne taube Taube! Jetzt auch als Podcast für auffe Ohren!

Gerade jetzt, wenn es draußen ungemütlicher wird, schaffen Leseabende mit spannend oder humorvoll vorgetragenen Geschichten oder auch literarische Streifzüge durch unsere Region (manchmal auch durch handgemachte Musik begleitet) eine tolle gemütliche Atmosphäre. Leider ist das alles aus bekannten Gründen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Gedichte-Kiste, Gedichtekiste, Gedichtet, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Podcast, Ruhrgebiet, Ruhrpott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 25 Kommentare