Archiv der Kategorie: Unglaubliches

Süffisantes Arschlecken.

Luja sog i! Zur Zeit genieße ich die Ammergauer Alpen bei herrlich bayerisch weissblauem Himmel. Wunderschön ist’s hier. Und vermutlich kommen alle Oberammergauer auch einmal in ihren Himmel, denn neben dem fleissigen Planen und Proben für die Passionsspiele (die ‚heuer‘ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurioses, Reisen, Unglaubliches, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Das Ruhrgebiet wird 17. Bundesland!

Mein lieber Scholli: dat is gar nicht so einfach! Dieses tolle Buch kann man nicht erklären: man muss es in die Hand nehmen und sich genüsslich entführen lassen in die Zeit von 2020 bis 2051, der vergangenen Zukunft unseres Ruhrgebietes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Emscherland, Kohlenpott, Kunst, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt!, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Feiger Schuss aus dem Hinterhalt

Verdelli, war dat feige! So richtich fies, feige und hinterhältich. Schon allein, wat die so genannte „Verhältnismäßigkeit der Mittel“ betrifft: ich war nur mit ´ner Akku-Heckenschere bewaffnet und hab im Garten die Buxbäume in Form geschnitten. Und ich schwör: in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Kohlenpott, Lebens.Stücke, Momente, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unglaubliches | Verschlagwortet mit , , , , | 19 Kommentare

Pssst… Heute!

Heute ist Schnittblumen-Dienstag. In Süd-Aldinien. Weiss eigentlich jemand, wann Pommes-Mittwoch ist?

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kurioses, Lächeln, Unglaubliches | 12 Kommentare

Die Systemrele-Wanze. Von Wortgeburten.

Vermutlich geht es vielen so: man liest, sieht fern, oder lauscht am Rundfunkgerät. Und plötzlich ist es da: ein neues Wort. Eine neue Floskel. Oder ein bereits bekanntes Wort, aber in einem ganz neuen Kontext. Von irgend jemandem in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt!, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Appsolut lebensgefährlich!

So, gezz happich auch die App gegen Klorollia – obwohl ich doch ein bissken Schiss hab, weil: ungefährlich isset ja nich – mit dieser App. Sie is sogar verdammt lebensgefährlich – und dat meine ich gezz nich als Verschwörungsfuzzi, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Humor, Kohlenpott, Kurioses, Lächeln, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unglaubliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Es gibt auch noch gute Nachrichten.

Da geht einem doch das Herz auf…

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurioses, Lächeln, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit | 25 Kommentare

Die WAZ ist geschmacklos. Ein Selbstversuch.

Ich bin für morgens eigentlich gar nicht geeignet: schaue ich nach dem Aufstehen in den Spiegel, frage ich mich, wer nachts heimlich, wenn ich mich im Tiefschlaf befinde, so viel Mühe darauf verwendet, meine Haut so zu gestalten, dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emscherland, Fundstücke, Humor, Kohlenpott, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , , | 26 Kommentare

Hast Du `nen toten Vogel in der Tasche?

Die Welt ist bekloppt, aber es ist wohl wahr: der 5. Februar 2020 wird irgendwo als Hast-Du-gepupst-Tag  begangen.               „Kerl inne Kiste! Hömma, wat müffelt dat hier so?   Sach ma ährlich: warst Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Humor, Kurioses, Lächeln, Unglaubliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 26 Kommentare

Mit dem Charme eines Eisschranks…

Heute stand wieder mal „Brummschnute“ hinter der Theke der Bäckerei, in der ich ab und zu meine Brötchen kaufe: Gesichtsausdruck gewohnt abweisend, das Haar zottelig und nicht ganz fettfrei, ihr „Bitteschön?“ zischt genervt und ohne Melodie der Kundin vor mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurioses, Lächeln, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , | 31 Kommentare