Neues aus der Literaturwerkstatt.Ruhr: Der Lurch hält durch.

Kreative Menschen „vonne Ruhr“ haben sich in den letzten Monaten zur Literaturwerkstatt.Ruhr zusammengetan – und sich im weltweit einzigen Filmstudio mit eigenem Taubenschlag bei Werner Boschmann in Bottrop unter Beachtung aller notwendigen Sicherheitsregeln vor die Kameras begeben und Ausschnitte ihrer literarischen Werke vorgetragen – oder aus ihrem Leben und Wirken im Ruhrgebiet berichtet.

Und an jedem Samstag werden diese neueren – oder auch ältere Filmbeiträge als „Klassiker“ – mit gelesener, besprochener, zelebrierter, leibhaftiger „Literatur vonne Ruhr“ zur gefälligen Betrachtung aus dem Taubenschlag in die weite Welt entlassen.

Alle bisherigen Beiträge sind auf dem
YouTube-Kanal der LITERATURWERKSTATT.RUHR zu finden.


Es ist wieder Samstag:

Hubertus A. Janssen, Wortspieler, westfälischer Kosmopolit, hat für literarische Notfälle immer einen Koffer dabei, angefüllt mit Versen. Man sieht es geradezu, wie er die Wörter greift, wie er sie anschaut, anspricht, von allen Seiten, und sie dann plötzlich springen lässt.

Bei YouTube >>> HIER zu sehen

Hubertus A. Janssen · Der Lurch hält durch
Gedichte aus dem landwirtschaftlichen Feuilleton und querfeldein
96 Seiten · gebunden · Lesebändchen · 9,90 €
ISBN 978-942094-49-8
erschienen im Verlag Henselowsky Boschmann


Viel Vergnügen beim Gucken & Lauschen
– und wie immer: „bissi Tage!“
Euer Lothar (Lo) Lange


www.literaturwerkstatt.ruhr ist ein Service
des Ruhrgebietsverlages Henselowsky Boschmann.
Produziert von [hebo] im Studio für Literatur im Ruhrgebiet, Bottrop.
Mit: Benjamin Bäder, Hermann Beckfeld, Jens Dirksen, Sigi Domke, Michael Hüter,
Hubertus A. Janssen, Margit Kruse, Lothar Lange, Elke Schleich, René Schiering, Siggi Stajkowski, Ilse Straeter, Ulrich Straeter, Adolf Winkelmann, Joachim Wittkowski.
Für Vorschläge, Tipps und Ideen sind wir dankbar.
post@literaturwerkstatt.ruhr

Impressum · Datenschutz · Verlagsseite

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bücher, Emscherland, Erinnerungen, Gedichtekiste, Gedichtet, Kindheit im Pott, Kohlenpott, Kohlenspott zum Hören, Kultur, Kunst, Lebens.Stücke, Literatur, LITERATURWERKSTATT RUHR, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Wortspielereien abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Neues aus der Literaturwerkstatt.Ruhr: Der Lurch hält durch.

  1. Meinetwegen und vielleicht auch deinetwegen könnten die Tage ruhig 28 Stunden haben – da könnte man noch mehr Schönes machen, nicht nur Notwendiges.
    Gruß von der Clara

  2. iGing sagt:

    Ich wollte hier nur mal ein riesiges Dankeschön für euer Engagement loswerden!

    Das ist echte Volkskunst,
    auf die ich ja sonst [also im Falle bayrischer oder hamburgischer Volksheater] gar nicht so stehe,

    aber diese Reihe ist gewürzt mit einem Charme und einer Liebenswürdigkeit, die ihresgleichen sucht! Ohne Effekthascherei, sehr überzeugend, fast rührend —

  3. Werner Boschmann sagt:

    Liebe iGing, einen ganz herzlichen Dank von Werner Boschmann

Schreib mir! :-)