Geschichtenkino in Oberhausen für Kinder ab sechs.

Ich mag Lesungen. Als Lauschender lasse ich mich gern mitnehmen in die Geschichten, die ich gerade höre. Etwas vorgelesen zu bekommen, das mögen große und kleine Menschen.
Und ich lese leidenschaftlich gern vor. Zu Hause, und auch öffentlich.
Großen und kleinen Menschen.
Es ist nachgewiesen, dass Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, über einen viel größeren Wortschatz verfügen, als Kinder gleichen Alters ohne Vorleseerfahrung. Sie bekommen durchs Vorlesen mehr Spaß am Selbstlesen und im Umgang mit Texten. Vorlesen macht Kinder schlau.

Seit gut anderthalb Jahren lese ich mit riesigem Spaß als Lesepate der Kinderbibliothek der Stadt Oberhausen Kindern spannende Geschichten vor oder veranstalte mit ihnen „Geschichtenkino“ –  Vorlesen mit animierten Bildern auf der Leinwand.

Es ist wirklich schön, wie die kleinen Zuhörer/innen mucksmäuschenstill, oftmals an Mama, Papa, oder an das mitgebrachte Kuscheltier  geschmiegt, gespannt lauschen, oder die „Großen“, wenn sie als Schulklasse zum Zuhören kommen – eben noch wild und ungestüm –  ruhiger werden und sich in eine spannende Geschichte mitnehmen lassen.

Am Mittwoch, 11. September 2019 um 16:30 Uhr gibt es wieder Geschichtenkino für Kinder ab sechs.

Wer mag, darf gern kommen. Mit Eltern oder Großeltern. Der Eintritt ist frei.

screenshot_20190905-215358_write on pdf5401268416974026857..jpg

Ich freu´ mich drauf.

Bissi Tage!
Lo


NACHTRAG: Es war richtig schön:
Kinder mit Eltern und Großeltern lauschten – und sahen anhand der bewegten Bilder, was Oma Adele mit dem kleinen Affen in der Kiste, die sie am Strand fand, so alles erlebte.
Besonders freute ich mich über einen kleinen, etwa siebenjährigen Jungen, der nach dem Vorlesen mit ausgestreckter Hand auf mich zuging, und „Dankeschön“ sagte. Dann kam seine Mutter zu mir, die mir erzählte, dass ihre Familie aus Syrien stammt, und dass ihr kleiner Sohn so gern liest und es sehr mag, etwas vorgelesen zu bekommen, und dass sie ihn dabei unterstützt, weil er auf diese Weise seine Deutschkenntnisse verbessert.
Wie schön. Hat wieder Spaß gemacht.

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bücher, Kunst abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Geschichtenkino in Oberhausen für Kinder ab sechs.

  1. Heinrich sagt:

    Lieber Lo,
    da ich von Ihnen schon Tonaufnahmen gehört habe, bin ich sicher, alle Menschen hören Ihnen gerne zu, egal wie alt sie sind!
    Gruß Heinrich

    • Lo sagt:

      Nicht ganz, lieber Herinrich, denn da gibt es, besonders bei den älteren welche, die nicht immer ihre Hörgeräte dabei haben. Ich kenne das sehr gut. ;-))

  2. quersatzein sagt:

    Oh, ist das wunderbar! Wie schade, dass ich so weit entfernt wohne und nicht eben einen kleinen Katzensprung machen kann mit den Enkeln.
    Viel Spass dir und den glücklichen Zuhörerinnen und Zuhörern!
    Und schöne Grüsse zum Wochenbeginn,
    Brigitte

    • Lo sagt:

      Merci vielmal, liebe Brigitte für die guten Wünsche.
      Ja, das wäre ein Spaß! Dann würde ich meine Enkel auch mitbringen…
      🙂

  3. Viel Spass, auf einen gelungenen Lesenachmittag. Herzliche Grüsse

  4. Lo sagt:

    Es war richtig schön: Kinder mit Eltern und Großeltern lauschten – und sahen anhand der bewegten Bilder, was Oma Adele mit dem kleinen Affen in der Kiste, die sie am Strand fand, so alles erlebte.
    Besonders freute ich mich über einen kleinen, etwa siebenjährigen Jungen, der nach dem Vorlesen mit ausgestreckter Hand auf mich zuging, und „Dankeschön“ sagte. Dann kam seine Mutter zu mir, die aus Syrien stammte, und die mir erklärte, dass der Kleine so gern liest und es sehr mag, vorgelesen zu bekommen, und dass er auf diese Weise seine Deutschkenntnisse verbessert.
    Wie schön. Hatr wieder Spaß gemacht.

  5. Lieber Lo, von 2004 bis 2108 habe ich über den Großelterndienst „Wunschoma“ gemacht – es war so eine tolle Zeit mit sehr vielen noch tolleren Kindern. Und das mit dem Vorlesen und selber lesen kann ich 110 %ig bestätigen.
    Lieben Gruß von mir

    • Lo sagt:

      Wie schön, liebe „Kollegin“ Clara!
      Das ist eine so wunderbare Aufgabe, die allen Beteiligten Freude macht.
      Liebe Grüße zurück!

Nun Du!