UFO-Alarm am Düsseldorfer Flughafen!

Heute Mittag am Zaun des Düsseldorfer Flughafens gesichtet: dieses unbekannte Flugobjekt.

Als es bemerkte, dass es fotografiert wurde, hob es ab und flüchtete mit unbekanntem Ziel.

Sachdienliche Hinweise…..☝️👮‍♂️

Dieser Beitrag wurde unter Kurioses, Lächeln, Unglaubliches, Watt et nich allet gibt! abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu UFO-Alarm am Düsseldorfer Flughafen!

  1. Da hatter sich aba mal’n sichern Platz gesichert. Mitten Flugzeuch wird der nicht geplättet. Aber diese Wohnmobilos auffen … na, Zeltplatz gibbet kaum noch, die machen allet platt. Hach, früher vorn Zelt die Artenbestimmung… hier ein Grolsch, da ein BIT, oh, ein Käfer… ja, ist Karin mit da.. nä.. der da…

  2. Ganz klar, die rote Tarnfarbe deutet auf Herkunft vom Mars. Nachdem menschliche Wesen dort oben forschen, haben sich die Marsianer wohl gedacht, auch mal hier ihre Fühler auszustrecken. Die können einem Leid tun 🙂

    • Lo sagt:

      Vom Mars kommend steuerte dieser Feuerkäfer zuerst den Planeten RAIDER in der Schokomilchstrasse an, dann aber wurde RAIDER in TWIX umbenannt, was ihm nicht gefiel – und so suchte er sich den einzigen Planeten als neue Heimat aus, von dem er hörte, dass es dort Käfer mit Rädern gibt. Er war aber so lange unterwegs, dass in der Zwischenzeit fast alle Käfer mit Rädern ausgestorben oder eingestampft sind. Hier, am Düsseldorfer Flughafen sucht er sich einen Flieger, der ihn nach Feuerland fliegen soll.
      Man kann ihm nur Glück wünschen

      • Ach, das ist ja eine aufregende Geschichte. Hoffen wir, dass er mit Feuer unterm Hintern in Feuerland heiße Bekanntschaften macht und abheben kann 🙂

  3. quersatzein sagt:

    Ein unbekanntes Flugobjekt
    die Neugier von uns allen weckt:
    Wo kommt es her, wo fliegt es hin?
    Hat es Geschäftliches im Sinn?

    Vielleicht ersetzt es Cars und Züge
    und bietet neue Charterflüge.
    Und umweltfreundlich ist es auch,
    so ohne Kerosin und Rauch…

    Mit einem lieben Montagmorgengruss,
    Brigitte

    • Lo sagt:

      Ich wollt nur zu den Fliegern schau´n
      und traute meinen Augen kaum:
      wer sitzt denn da am Airport-Zaun
      mit seinem Kleid so rötlich-braun?

      Ein Käfer, den das Fernweh packt,
      hält zu ´nem Flugzeug Sichtkontakt.
      Möcht gern in ferne Länder fliegen,
      und hofft, den Flieger noch zu kriegen.

      Liebe Grüße nach Helvetien!
      Lo

  4. Marina sagt:

    Ein Feuerkäfer – wahrscheinlich vom Sonnenplaneten 🤔 Auf jeden Fall weit gereist ☀️

    • Lo sagt:

      Wie oben schon beschrieben: vom Mars kommend steuerte dieser Feuerkäfer zuerst den Planeten RAIDER in der Schokomilchstrasse an, dann aber wurde RAIDER in TWIX umbenannt, was ihm nicht gefiel – und so suchte er sich den einzigen Planeten als neue Heimat aus, von dem er hörte, dass es dort Käfer mit Rädern gibt. Er war aber so lange unterwegs, dass in der Zwischenzeit fast alle Käfer mit Rädern ausgestorben oder eingestampft sind. Hier, am Düsseldorfer Flughafen sucht er sich einen Flieger, der ihn nach Feuerland fliegen soll.
      Man kann ihm nur Glück wünschen…

  5. Mitzi Irsaj sagt:

    Da bleibt nur guten Flug zu wünschen 🙂

  6. iGing sagt:

    Probekommentar — wieso öffnet sich die Website bei einem älteren Beitrag und der neueste lässt sich überhaupt nicht aufrufen?

    • Lo sagt:

      Liebe iGing,
      ich bekam auf den letzten Beitrag unfreundliche Kommentare von Querdenkern, da hab ich ihn auf Eis gelegt. Liebe Grüße….😊🤘

      • iGing sagt:

        Aha, da waren welche verschnupft und haben geniest statt genossen.
        Vielleicht sollte dir das einfach schnuppe sein – und so wie verglühende Sternschnuppen einfach im Dunkel verschwinden?!

Schreib mir! :-)