Blubb.

Gestatten? – sprach der Fisch,

mein Name ist Blubb. 🐟

Ich bin der Chef hier vom Fischeclub.

Wir mögen als Futter Euer Brot und auch Schnaken.🩟

Nur nicht Eure WĂŒrmer.

Die haben oft Haken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gedichtet, Humor, Kurioses, Momente, Reisen, Unterwegs abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Blubb.

  1. quersatzein sagt:

    Der weiss nur zu gut,
    was Fischen gut tut.
    Nicht WĂŒrmer, nicht Schnaken
    frisst er drum vom Haken.
    Doch Brosamen gern
    vom freundlichen Herrn.

    Liebe GrĂŒsse und einen Parallelgruss,
    Brigitte

  2. Heinrich sagt:

    Fische sprechen mit Lo – das ist eben so!

    • Lo sagt:

      Wenn man GrĂ€tisch, Schuppisch oder Kiemisch beherrscht, ist das keine Kunst, lieber Heinrich!🐟😉

  3. amanita sagt:

    Fische haben Schuppen
    Und landen oft in Suppen.
    Manchmal in der Dos‘.
    Das ist ihr Los….

  4. Im Bild zu sehn, Herr Lo in Shorts,
    er ist mal wieder andernorts
    Im Irgendwo, doch nicht im Wasser,
    Herr Lo und Fisch, die wÀren nasser.

  5. Herr Ösi sagt:

    In kurzen Hosen fĂŒttert Lo
    ’nen großen Fisch und der ist froh
    nicht zu hÀngen an der Angel
    denn sonst hĂ€tt‘ er einen Mangel
    gezogen aus dem kĂŒhlen Nass
    finden Meerestiere krass …

Nun Du!