Monatsarchive: August 2016

Ich will dat nich sehen.

Manch einer ist ja traurig, wenn es gerade an einem Sommersonntag, so wie heute, trübe und regnerisch ist. Ich nicht. Zumindest heute nicht. Die vergangenen Wochenenden waren mit schönsten Aktivitäten (unter anderem einer Geschenk-Einlösung meiner Kinder an mich für einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Piacere malignio – oder „Schadenfreude beim Lieblingsitaliener“.

Allora! Ich betrete das wunderhübsch dekorierte Lokal meines Lieblings-Italieners, ein appetitlicher Duft mit einem begleitendem Hauch von Espresso strömt mir entgegen. Gut besucht. Ein längerer Tisch neben uns ist überwiegend von Krawattenträgern und Bürokostümdamen besetzt. Aha! Ein Firmenessen also. Vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Momente | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare