Schlagwort-Archive: Ruhrpott

Kinderhack im Brötchen.

Schon damals, als ich noch Kind war, und dat sind gefühlte 120 Jahre her, machte man sich schon über die BILD-Zeitung lustig: datt man dieset Blatt niemals schräg halten darf, weil ja sonst dat ganze Blut herausfließt. Und datt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Lächeln, Ruhrdeutsch, Ruhrpott, Watt et nich allet gibt!, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare