Ich bin auf Partnersuche. (Podcast)

So. Ich habe mir ein Herz gefasst, und mich nun aktiv auf Partnersuche begeben.
Diese Vorweihnachtszeit ist wie geschaffen dafür:
man sehnt sich nach Licht, Wärme und überhaupt….

Aber hört selbst:

*Hach*

 

 

🙂

 

Dieser Beitrag wurde unter Humor, Kohlenspott zum Hören, Lächeln, Podcast, Weihnachten im Pott abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Kommentare zu Ich bin auf Partnersuche. (Podcast)

  1. Heinrich sagt:

    Lieber Lo,
    klasse geschrieben und klasse gelesen! 🙂

    [ACHTUNG Spoiler – erst den Podcast hören!]

    Ich halte das gar nicht mal für unwahrscheinlich, dass man nächstes oder übernächstes Jahr welche bekommt, in die eine Alexa, Cortana, Siri oder ähnliche KI Dame eingebaut ist.
    Und „nadeln“ ist auch out. Die Nadeln ziehen sich in die Zweige zurück, die Zweige klappen ein und die Dame fährt hydraulisch in den Ständer. hmmmmm WAS schreibe ich da?!?
    Egal, der Phantasie sind nie Grenzen gesetzt.
    Gruß Heinrich

    • Lo sagt:

      Lieber Heinrich,
      so elektrische Damen können niemals Ersatz für liebevolle und warmherzige Wesen werden. Das gilt auch für Bäume mit und ohne Ständer.
      Herzliche Grüße!
      Lo

  2. Lieber Lo!

    Wie Herr Heinrich schon schrieb, ganz vortrefflich gelesen.
    Ich hoffe, Sie werden glücklich mit Ihrer neuen Bekanntschaft.
    Ich denke, wenn sie die Dame LOlita taufen, sind sie wirklich ein Traumpaar 🙂

    Herzliche Grüße
    Mallybeau

  3. Super eingesprochen, lieber Lo. Erst etwa in der Mitte, als ihr das Netzkleid heruntergerissen wurde, wusste ich, worum es geht, obwohl die Verdinglichung schon vorher etwas ahnen ließ. Ich glaube dir schon einmal ein Kompliment zur Stimme gemacht zu haben, was ich hiermit bekräftigen möchte. Also wünsche ich mir mehr davon.

    • Lo sagt:

      Dankeschön, und gern, lieber Jules.
      Ich glaube, dass die Lautstärke noch etwas zu gering ist. Diesen Beitrag habe ich ja schon vor ein paar Jahren mit einem einfachen 9.-€uro-Mikrophon eingesprochen.
      Ein neues professionelles Mikrophon liegt hier schon seit einiger Zeit noch unausgepackt und wartet darauf, endlich angeschlossen und besprochen zu werden. Die positiven Reaktionen beflügeln mich dazu, es schon bald auch zu tun.
      Liebe Grüße!

      P.S.: Das von Dir schwer empfohlene Rühmkorf-Buch ist noch auf dem Weg zu mir.

  4. nberlin sagt:

    Wie sehr habe ich Ihre Stimme vermisst, wunderbar! Da ich ihre Texte kenne, fragte ich mich die ganze Zeit was sie denn tatsächlich meinen, ab Minute 2 wusste ich es. 😉

  5. sehr, sehr schön, lach!
    wunderbar gelesen, oh ja, und die geschichte ist einfach köstlich, und – sehr gut geschrieben.
    danke für diesen genuss!

  6. Herr Ösi sagt:

    Lieber Lo,

    eine tolle Story und – ich schließe mich den Kommentatoren an – super vorgetragen.
    Stehe noch ganz im Banne dieser wundervollen … Geschichte 🙂

    Gruß
    Herr Ösi

  7. Schön, wie du uns erst auf die falsche Fährte setzt und dann nach und nach Hinweise einstreust, die uns kurz vor Ende des Textes das kleine Erfolgserlebnis des gerade noch rechtzeitigen Verstehens gönnen.

  8. quersatzein sagt:

    Auch ich habe mich von Sprache und Stimme verzaubern lassen. Und die Auserwählte wird nun also Weihnachten mit dir verbringen, lieber Lo.
    Fröhliche Festtage: Geniesst die traute Zweisamkeit!
    Mit guten Wünschen und liebem Gruss,
    Brigitte

    • Lo sagt:

      Dankeschön, liebe Brigitte.
      Ja, sie ist auch ganz bescheiden: sie mag nur Wasser.
      Gut, dann bleibt der Rotwein für mich.
      Gute Wünsche auch an Dich zum Fest.
      Lo

  9. rejekblog sagt:

    Hallo Lo!
    Ich wünsche dir ein ganz tolles Fest und schöne Tage!!
    Und viel Spaß mit deiner neuen Braut, möge sie dir Freude und Wärme spenden und nicht lichterlo brennen.
    Liebe Grüße

  10. Ulrike Sokul sagt:

    Lieber Lo,
    raffiniert auf die falsche Fährte gelockt und ausgezeichnet vorgetragen!
    Ich bin SEHR hörbucherfahren und finde, daß Deine Stimme sehr sympathisch und warm klingt. Auch das Tempo und die Lautstärke des Erzählens sind AUSGESPROCHEN professionell.
    Ich bin angenehm beeindruckt! 🙂

Nun Du!