Darmatisch.

 

Kohlenspott Darm in den Mund.jpg Gefunden in der Schweizer Ausgabe der Brigitte.

:-))

Dieser Beitrag wurde unter Lächeln, Watt et nich allet gibt! abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Darmatisch.

  1. speedhiking sagt:

    Hättest Du besser geschwiegen, Brigitte, odr!

  2. Lieber Lo!
    Aber der gefüllte Saumagen wurde seinerzeit von einem gewissen Herrn sehr gerne gegessen 🙂
    Herzliche Grüße
    Mallybeau M.

  3. Mitzi Irsaj sagt:

    Wo sie recht hat…zumindest gilt es für Vegetarier. Schönes Fundstück. Lass uns Tabu brechen! Ich schreie laut: DARM

  4. Herr Ösi sagt:

    Einspruch!
    Die Frankfurter Würstchen, die in D gern als Wiener Würstchen bezeichnet werden, sind in der Regel, damit sie nicht schon vor dem Verzehr auseinander fallen, von einer Haut, sprich von einem Darm, umgeben, der dann sehr gern in den Mund genommen wird.
    Außer vielleicht von Brigittanerinner, weil die ja bekanntlich meist vegan … 🙂

  5. Lo sagt:

    Brigittanerinnen….
    Man buchstabiert BRIGITTE ja auch so:
    BRRRR! – IGITT! – ÄÄÄÄÄÄ!!!!

Nun Du!