Flüchtlingsgefühle

Unsicher noch tappe ich hier in der für mich neuen WordPress-Welt herum.

Bei Twoday war das Bloggen recht einfach. Doch die Gerüchte, man würde dort bald schliessen, veranlassten viele, mir vertraut gewordene Blogger, sich nach einer neuen „Heimat“ umzuschauen. Es wurde in der Twoday-Community darüber gefachsimpelt, wie man sein – teilweise in Jahren – aufgeschriebenes Hab & Gut mitnehmen könne – in die andere Bloggerwelt.

Ich werde es versuchen und mich mit der Technik hier vertraut machen. Diese Zeilen sind der Anfang.

Flüchtlingsgefühle. Nur hängt das Leben nicht davon ab. 😉

Bissi Tage also!

Lo

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Nun Du!